Registrierungsprozess für Schüler

Registrierung auf Mathegym
1024 682 mathegym-blog.de

Im Folgenden erklären wir den Registrierungsprozess aus Sicht des Schul-Administrators und aus Sicht des Schülers bzw. der Eltern. Wie man Mathegym erfolgreich an Schulen einführt haben wir an anderer Stelle erklärt, hier geht es speziell um die Registrierung.

Einstellungen zum Registrierungsprozess für Schul-Administratoren

Um Mathegym an Ihrer Schule einzuführen und effizient zu nutzen, ist eine zuverlässige Kommunikation auf mehreren Kanälen an die Eltern bzw. an die Schüler notwendig. Die Schüler erstellen sich daraufhin selbst einen Account bei Mathegym und wählen im Prozess ihre Schule und Klasse aus.

Im Schul-Administrator Bereich „Infos & Einstellungen“ können Sie für die Registrierung notwendige Einstellungen vornehmen. So können Sie beispielsweise unter „Datenschutz“ ein eigenes Einwilligungsformular auswählen oder dieses unterdrücken, wenn Sie die Einwilligung nicht als Teil des Registrierungsprozesses einholen wollen, sondern beispielsweise im Unterricht austeilen und einsammeln. Unter „Benachrichtigung“ können Sie einstellen, ob Sie oder Kollegen/innen jedes Mal per Email informiert werden möchte, wenn sich ein/e Schüler/in einer bestimmten Klassenstufe angemeldet hat. Unter „Klassen“ können Sie eine von der Norm (5a,5b, 5c…) abweichende Klassenstruktur eingeben.

Hilfreich in der Kommunikation sind folgende Dokumente:

Senden Sie die Einladung über alle Ihnen zur Verfügung stehenden Kanäle aus (Email an Schüler, Email an Eltern, Handouts, Elternveranstaltungen, Sprechstunden, Schul-Homepage, etc.).

Sobald die Schüler sich registriert haben und die Datenschutz-Einwilligung bei Ihnen eingegangen ist, müssen Sie als Admin dann die Schüler nur mit einem Klick aktivieren (Schule -> Nutzerkonten). Entweder einzeln oder einmal in der Woche gesammelt. Das war’s. So funktioniert die Aktivierung:

Schüler aktivieren

Der Registrierungsprozess für Schüler/innen

  1. SchülerInnen registrieren sich unter https://mathegym.de/anmelden-als-schueler
    Schüler Registrierung
  2. Die SchülerInnen erhalten eine Anmeldebestätigungs-Email und müssen auf den Link zur Aktivierung des Accounts klicken.

    Bestätigungsmail

  3.  Im folgenden Schritt wählt der/die SchülerIn die eigene Schule aus.
    Schulauswahl
  4. Im Folgenden werden Vor- und Nachnamen in die entsprechenden Felder eingetragen und die Klasse ausgewählt.
    Namenseingabe
  5. Im nächsten Schritt wir die Einwilligungserklärung heruntergeladen. Die (gemeinsam mit den Eltern) ausgefüllte Erklärung wird direkt(!) an die Schule gesendet oder dem Lehrer übergeben.
    Einwilligung
  6. Fertig. Die SchülerInnen können schon einmal üben. Sobald die Schule die Einwilligungserklärung erhalten hat, wird der Account für die Nutzung freigegeben.

Avatar
Author

Robert Walters

Robert ist Kaufmann, Internet-Unternehmer, Business Angel und Vater von zwei Kindern. Ihm liegt das Thema "Digitalisierung am Bildungsstandort Deutschland" besonders am Herzen.

Alle Beiträge von: Robert Walters